90 Jahre NÖ. SCHACHVERBAND
Präsident: OSR Franz MODLIBA, Stadtplatz 42, 3874 Litschau, 0664/1706230

 


GESCHICHTE DES NÖSV Kurzfassung
 

!!! ZUR SCHACHCHRONIK !!!


NÖ. SCHACH
IST NUN AUCH ONLINE NEU: Ausgabe 10+11/2017
 
Schach gegen Demenz: http://noe.orf.at/tv/stories/2748279/

Am 16.12.2017 gibt es auf ORF 1 und ARD die Ausstrahlung von Klein gegen Gross von Kai Pflaume. Spids ist es gelungen einen seiner Schützlinge mitwirken zu lassen. Weiter im Bericht
 

Landesliga 2016/17
, 6. Runde, 10.12.:
Bisamberg/Korneuburg - Zwettl 0,5:7,5; SK Advisory Invest Baden II - Litschau-Eisgarn 3,5:4,5; Voest Krems - Amstetten 4:4; Pöchlarn - Stockerau 2,5:5,5; Böhlerwerk - Kottingbrunn  4,5:3,5; Mistelbach spielfrei;
Ergebnisse, Bildbericht

Foto: Thomas Bauer gegen DI Stefan Zojer 0:1
 


Waldviertler Jugendmeisterschaft
, Dietmanns, 2.12.2017,  Ergebnis

Die Creme de la Creme der Waldviertler Jugendspieler traf sich am 2.12. in Dietmanns bei Groß Siegharts um ihren Meister zu ermitteln. Unter Turnierleitung von OLNMS Dieter Schuh und Organisator Markus Grüner nahmen neun Akteure den Kampf um den Titel auf. In der ersten von fünf Runden lief alles papierformgemäß ab. In der zweiten Runde kam es zur ersten Überraschung, als der Lokalmatador Stefan Ringl gegen seinen neunjährigen Klubkollegen Simon Maister ein halben Punkt abgeben musste. In der dritten Runde kam es zur ersten Vorentscheidung, als die beiden Turnierfavoriten Gerald Goigitzer und Dominik Lotz aufeinander trafen. Zum Bildbericht
 


Von links erste Reihe: Markus Hahn, Turniersieger Dominik Lotz, Simon Maister, Matthew Schrenk Zweite Reihe: David Pollak, Stefan Ringl, Mitorganisator Sebastian Allram, Gerald Goigitzer, Johannes Gföller und Turnierleiter Dieter Schuh.

Unter Regeln sind die adaptierten Ausgaben der TuWO, der Satzung und der
Durchführungsbestimmungen zur Landesliga downzuloaden. 
Die Österreich-Eloliste mit Stichtag 1.10.2017 ist downloadbar: Turnierschach, Schnellschach!

NÖ: Elovorschau, Schnellschach-Elovorschau, Titelauswertung
 
FIDE-Schachregeln, vom 1.7.2017

Mit 19.12.2016 werden die Anmeldegebühren der Stamm- und Gastspieler mit 8,50 € gleichgestellt.  Zum Anmeldeformular

 
Machen Sie einen Blick zum Link "Regeln" und da wieder zur Datei Ehrenzeichen. Vielleicht gibt es jemanden aus Ihrem Klub, der dazu vorgeschlagen werden kann!

F R I S T E N Richtlinien

!!Das Wichtigste zum Thema DOPING!!

!!! Die TuWO 1.4.2017 ist downzuloaden !!!

Neu:  Gebühren- und Leistungsordnung, Beitragsordnung 1.4.2017

Sport.Land.N, !!!  SPORT.ZENTRUM.NIEDERÖSTERREICH  !!!!

Übersicht: Trainer, Schiedsrichter!


URL:
http://www.chess.at/niederoesterreich   
Browser: FrontPage 2003
Besucherzähler Für Homepage Start: 11.10.2011

Zum Anfang!